Spartipp! (20.09.2021)

Dieser Spartipp ist ohne Gewähr! (20.09.2021)

Wir haben davon Kenntnis bekommen, dass es eine Sparmöglichkeit beim DG Glasfaseranschluß gibt. Selbst haben wir diese Info bisher nicht verifiziert.

Kündigt man den Glasfaseranschluß zum Ende der Mindestvertragslaufzeit (i.d.R. 24 Monate) mit dem bisherigen Grundpreis von 44,99 EUR (bei DG 300 basic) oder 49,99 EUR (bei DG 400) erhält man von DG ein „Treueangebot“. Dieses kann bis zum Ende der alten Mindestvertragslaufzeit für erneute 24 Monate abgeschlossen werden.

Darin enthalten ist entweder:

  • DG 300 Anschluss mit einem monatlichen Grundpreis von 34,99 EUR

oder

  • DG 400 Anschluss mit einem monatlichen Grundpreis von 39,99 EUR

Aktuelles (Juli 2021)

Während in Puschendorf die Verlege- und Anschlußarbeiten fast abgeschlossen sind ist Seukendorf gerade mittendrin.

Veitsbronn hat die 40 % -Marke erreicht und befindet sich derzeit in der Planungsphase.

In Tuchenbach läuft momentan eine „Nach-Orderphase“. Interessenten, die beim normalen Ausbau sich nicht für einen Anschluß an die Glasfaser entschieden haben, können nun noch auf den Hochgeschwindigkeits-Internetzugang aufspringen.

Melden Sie sich bei Deutsche Glasfaser.

 

Aktuell läuft in Veitsbronn (Lkr. Fürth) die Nachfragebündelung für die DEUTSCHE GLASFASER.

 

Aktuell läuft in Veitsbronn (Lkr. Fürth) die Nachfragebündelung für die DEUTSCHE GLASFASER.

Interessenten können sich anbieterneutral auf dieser Seite informieren.

Hier finden Sie Informationen zum Procedere, zum Anschluß, zum Parallelbetrieb von Glasfaser und VDL in einem Netzwerk,…

Routerfreiheit

Immer wieder erreichen uns Anfragen zum Thema Routerfreiheit am Glasfaser. Dazu ein paar Informationen.

Grundsätzlich beinhaltet der Anschluß der Deutschen Glasfaser (DG) den Netzabschluß (im Bild grau) und einen Ethernet-Wandler (im Bild schwarz).

Nach den Vorgaben zur Routerfreiheit wäre es auch zulässig einen eigenen FTTH-fähigen Router direkt an den Netzabschluß (im Bild grau) anzuschließen.

Grundsätzlich ist dies auch bei der DG möglich.

Insbesondere im Rahmen unseres Parallelbetriebs von VDSL und FTTH halten wir es allerdings für sinnvoll und praktischer wenn beide Netze in einer FritzBox 7590 auflaufen. Die Administration wird damit wesentlich vereinfacht.

Parallele Nutzung von VDSL und FTTH

Aufgrund einiger Nachfragen möchten wir hier kurz erläutern, wie ein Parallelbetrieb von VDSL und FTTH gestaltet werden kann.

Wir nutzen 2 Fritzboxen 7590, die intern zu einem LAN/WLAN gekoppelt werden. Egal ob mit Kupferkabel oder Glasfaser in ihrem eigenen Hausnetz.

Jedes Netzwerkgerät kann einem der  beiden Zugänge zugewiesen werden…. mit wenigen Tastenklicks.

Telekom-Rufnummern und DG-Rufnummern sind über ihr jeweiliges Netz erreichbar.

Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an https://frankendirekt.de oder info@frankendirekt.de.